Mit dem geplanten Stadionneubau, zu dem ein Natur- und ein Kunstrasenplatz sowie eine ausgezeichnete Tartan-Leichtathletikanlage sowie ein klimaneutrales Stadiongebäude gehören wird, verfügt Schmalkalden über eine bedeutende überregionale Sportstätte, die bei einem Fassungsvermögen von über 3.000 Zuschauern auch zur Durchführung von nationalen und internationalen Veranstaltungen geeignet ist. 6 Sporthallen und ein Freibad runden das Angebot ab.

Lage

Zum Start der umfangreichen Baumaßnahme informieren wir hier über alle Neuigkeiten.