Liegenschaften | Forsten

Kontakt

Herr Ziereisen | Sachgebietsleiter | T 03683 667247


Grundstücksankauf- und verkauf | Kommunalwald

Herr Ziereisen
T 03683 667247
Frau Happich
T 03683 667249
Herr Scharfenberg
T 03683 667403
Frau Weisheit
T 03683 667248

Vorkaufsrechte | Datenerfassung, Pflege des Grundstücksbestandes

Herr Heß
T 03683 667205

Vermietung, Verpachtung und Bewirtschaftung städtischer Objekte: Bürgerhäuser, Dorfgemeinschaftshäuser, öffentliche Toiletten, Werbetafeln

Frau Wehowski
T 03683 667207
Frau Werner
T 03683 667206

Dorfgemeinschaftshäuser und Vereinsräume die Sie mieten können finden Sie hier: Kulturräume | Vermietung


Die Stadt Schmalkalden hat Eigentum an Grund und Boden im Stadtgebiet und den anliegenden Ortsteilen. Diese Grundstücke werden von der Abteilung Liegenschaften verwaltet. Pacht- und Mietverträge richten sich nach den ortsüblichen Grundstückspreisen unter Einbeziehung des Bodenrichtwertes für das entsprechende Grundstück. Kommunale Immobilienangebote der Stadt finden Sie hier

Die Kauf- bzw. Erbbaurechtsverträge werden auf Grundlage eines Verkehrswertgutachtens bzw. des Bodenrichtwertes abgeschlossen. Vor Abschluss eines Kauf- bzw. eines Erbbaurechtsvertrages ist ein Beschluss des jeweiligen Hauptausschusses notwendig.


Das Liegenschaftsamt ist verantwortlich für den An- und Verkauf von Grundstücken/Liegenschaften. Die Preise orientieren sich nach dem aktuellen Bodenrichtwerten der Region.

Bodenrichtwert – was ist das genau?

Der Bodenrichtwert bietet einen Anhaltspunkt zum aktuellen Wert eines Grundstücks. Er richtet sich nach regionalen Kaufpreisen und ist ein Durchschnittswert des entprechenden Areals. Dabei können sich die Kaufpreise, je nach Bundesland deutlich unterscheiden. Spätestens alle zwei Jahre werden zu einem Stichtag die Kaufpreise erhoben und pro m² angegeben. Dabei handelt es sich immer um eine unbebaute Liegenschaft, die aber für eine zukünftig neue Nutzung geeignet ist (z.B. Bauland für Wohngebäude oder anderes). Bodenrichtwerte Thüringen


Forst und Grünflächen

Bäume bedürfen einer aufmerksamen Pflege. Sie sind nicht nur erholsame Schattenspender – ihre Baumkronen bilden grüne Dächer über unsere Straßen und Wege. Unsere Mitarbeiter der Abteilung Forst sind für den Wald- und Baumbestand in der Stadt Schmalkalden verantwortlich. Ebenso werden auch städtische Waldflächen betreut und bearbeitet.

Die Stadt Schmalkalden liegt nicht nur am Südhang des Thüringer Waldes, sondern ist gleichzeitig Eigentümerin von knapp 1.500 ha Waldfläche. Die Hege und Pflege des Waldes ist eine Generationenaufgabe. Deutlich mehr als 50 % unseres Waldbestandes sind geprägt durch die Fichte. Es braucht 80 Jahre, um aus einer Jungpflanze verwertbares Bauholz werden zu lassen. Der Wald hat außerdem wichtige ökologische Funktionen, in dem er CO2 aus unserer Atmosphäre bindet. Gäste aus Nah und Fern, aber auch unsere Bürger freuen sich, wenn Sie sich in der Natur, in unserem Wald, bewegen und aufhalten können.


Der hohe Anteil des Privat- und Körperschaftswaldes prägt die Aufgaben des Forstamtes Schmalkalden. Die forsttechnische Leitung und der forsttechnische Betrieb auf der Basis von Beförsterungsverträgen ist die Kernaufgabe des Forstamtsteams. Das Forstamt Schmalkalden steht für alle Waldbesitzer und interessierten Bürger beratend zur Verfügung.


Gewässerunterhaltungsverband Felda/Ulster/Werra, Eisenacher Straße 2a, 36433 Bad Salzungen

www.guv-fuw.de