Integrations- und Flüchtlingsarbeit

Ehrenamtliche Helfer gesucht

Laut aktueller Meldung der Ausländerbehörde des Landratsamtes in Meiningen leben derzeit 262 Flüchtlinge in der Stadt Schmalkalden und ihren Ortsteilen. Sie kommen aus den Ländern Syrien, Irak, Eritrea, Afghanistan, Tschetschenien, Mazedonien, Kosovo und Serbien.
Unter den Flüchtlingen sind Männer, Frauen und Kinder. Sie wohnen in den vom Landratsamt
zugewiesenen Unterkünften.


Vormittags nehmen viele der Erwachsenen an Deutschkursen teil, die Kinder besuchen die Schule. Hinzu kommen notwendige Behördengänge. Die übrige Zeit verbringen die Menschen meist unter sich.
Für diese Zeit möchten wir ihnen Hilfe zur Integration anbieten. Dazu suchen wir ehrenamtliche Helfer, die die Menschen bei den kleinen Dingen des Alltags begleiten, das Leben in Deutschland und Schmalkalden erklären: Wo befindet sich die Kleiderkammer, die Tafel, die Ausländerbehörde? Was erledigt man im Einwohnermeldeamt, wie wird Müll getrennt und entsorgt, wie funktionieren unser ÖPNV und die medizinische Versorgung?
Wie gelingt der Zugang zum kulturellen Leben, zu sportlichen Aktivitäten, zu unseren Vereinen?


Bürgerinnen und Bürger, die sich vorstellen können zu helfen, melden sich bitte in der Stadtverwaltung Schmalkalden. Ebenso Vereine, die neue Mitglieder integrieren möchten.
Im „Arbeitskreis Paten“ erhalten Sie zunächst selbst die notwendigen Informationen und können sich mit bereits ehrenamtlich tätigen Betreuern über ihre Erfahrungen austauschen.



Ansprechpartner in der Stadtverwaltung Schmalkalden

Simone Kaufmann                                                    Jana Lenk
Altmarkt 1                                                                 Altmarkt 1
98574 Schmalkalden                                                 98574 Schmalkalden

Tel. 03683-667466                                                    03683-667121
E-Mail: s.kaufmann@schmalkalden.de                   j.lenk@schmalkalden.de


Wer gut erhaltene Gegenstände abgeben möchte, kann sich gerne bei S. Kaufmann melden.

Wir benötigen dringend:

  • Fahrräder, Kinderfahrräder, Puppenwagen
  • Musikinstrumente (Gitarre, Violine)
  • Einrichtungsgegenstände wie:
    Küchenmöbel, Elektroherde, Tische, Stühle, Kleiderschränke, Betten, Sitzgarnituren,
  • Haushaltsgegenstände wie: Geschirr, Besteck, Bettwäsche, Handtücher