Schmalkalder Rose 2021

Schmalkalder Rose 2021 - Tue Gutes und rede darüber!
Würdigung des Ehrenamtes in der Stadt Schmalkalden

Am 19.11.2021, dem Tag der heiligen Elisabeth, werden nun bereits zum 11. Mal Menschen für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. In Zeiten der Corona-Pandemie und der Flutkatastrophe steht das Ehrenamt vor besonderen Herausforderungen und erlangt zugleich eine besondere Bedeutung. Menschen, die selbstlos geholfen haben, mit Solidarität und persönlichem Einsatz, deren Leistungen möchte die Stadt Schmalkalden aus dem „Schattendasein“ herauszuholen. Ein Zusammenhalt in der Gesellschaft ist gerade jetzt besonders wichtig.

Deshalb sind Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schmalkalden, aufgefordert, Ihre Vorschläge in diesem Jahr nicht in den bekannten Kategorien, sondern in den beiden Sonderkategorien:

•    Engagement in der Corona-Pandemie
•    Hilfe und Unterstützung der Opfer der Flutkatastrophe

bis zum 22.10.2021 in der Stadtverwaltung Schmalkalden, Altmarkt 1, 98574 Schmalkalden einzureichen.

Wer hat Ihren Verein mit innovativen Ideen durch die schwierige Zeit geführt und die Mitglieder motiviert? Wie wurden Kinder und Jugendliche bei der Stange gehalten? Oder hat Ihnen eine Nachbarin/ein Nachbar immer wieder bei den Einkäufen geholfen, Sie unterstützt, als Sie Hilfe brauchten?  Wer hat im Ahrtal den Opfern der Flutkatastrophe geholfen?      
                                                                                                  

Schmalkalden möchte DANKE sagen.

Das entsprechende Formular für Ihre Vorschläge erhalten Sie im Foyer des Rathauses, der Tourist-Information oder laden Sie es sich von der Homepage www.schmalkalden.de herunter.