Corona-Schnelltest-Angebot

Aufgrund des anhaltend hohen Infektionsgeschehens in unserem Landkreis werden allen Bürgerinnen und Bürgern ab kommenden Montag, den 22. Februar 2021 kostenlose Corona-Schnelltests angeboten. Hierzu wurde ein stationäres Impfzentrum in der Mehrzweckhalle Schmalkalden, Teichstraße 10 eingerichtet:

Öffnungszeiten
Montag und Donnerstag    16:00 bis 19:00 Uhr
Samstag    09:00 bis 11:00 Uhr

Zudem kommt am Freitag, den 26. Februar 2021, in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr, ein Schnelltestteam nach Wernshausen in das Bürgerhaus, Werraaue 1-3.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Testen lassen können sich alle Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Schmalkalden-Meiningen ab dem 7. Lebensjahr, sofern sie keine Symptome wie akuten Trockenhusten, Fieber oder akuten Geruchs- und /oder Geschmacksverlust aufweisen.

Mit Wartezeiten muss gerechnet werden.

Es kann sein, dass aufgrund der Abstandsregeln vor der Einrichtung gewartet werden muss. Tragen Sie bitte angemessene Kleidung.

Im Fall eines positiven Testergebnisses wird noch vor Ort ein PCR-Test durchgeführt. Der Betroffene hat sich sofort häuslich abzusondern und wird über das Gesundheitsamt informiert. Unternehmen können ihr Interesse bei der Stadt Schmalkalden kundtun oder sich selbst über ein Online-Kontaktformular anmelden. Die Unternehmen müssen die Sachkosten von je 8,50 Euro pro Test selbst tragen.

Nutzen Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Tests, um so das Infektionsgeschehen im Landkreis eindämmen zu können.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.lra-sm.de/schnelltest