Die Stadt

thomas kaminski Verehrte Gäste, liebe Schmalkalderinnen, liebe Schmalkalder,

als Bürgermeister der Stadt Schmalkalden heiße ich Sie herzlich willkommen auf den neu gestalteten Internetseiten unserer Stadt.

Im Namen der Schmalkalder Bürgerinnen und Bürger freue ich mich, Ihnen auf den folgenden Seiten mehr Informationen bieten zu können, die übersichtlich aufbereitet und stets aktuell überarbeitet, Ihnen ermöglichen, auf unser vielfältiges Informations- und Serviceangebot zurückgreifen zu können.

Für unsere Gäste oder touristisch interessierte Besucher wird ein kleiner Vorgeschmack auf die zahlreichen, wunderschönen alten Fachwerkhäuser und Steinernen Kemenaten aus dem Mittelalter geboten, die eine Reise nach Schmalkalden schon allein sicherlich reizvoll machen werden.

Lassen Sie mich auch auf die bedeutende Rolle Schmalkaldens in der Vergangenheit hinweisen, in der die Stadt ja bekannterweise einige Kapitel deutscher Geschichte mitgeschrieben hat. Stichworte wären beispielsweise der Schmalkaldische Bund, die Schmalkaldischen Artikel, der Schmalkaldische Krieg – Begriffe, die auch dem Ortsfremden aus dem Geschichtsunterricht bekannt sind. Nicht zuletzt der Aufenthalt Martin Luthers 1537 in unserer Stadt unterstreicht die Rolle Schmalkaldens während der Zeit der Reformation.

Darüber hinaus bietet Schmalkalden eine reizvolle Umgebung mit seiner Lage zwischen der Rhön und dem Thüringer Wald mit dem allseits bekannten Rennsteig.

Stolz sind wir aber auch auf unsere Fachhochschule, so dass sich Schmalkalden seit 2004 Hochschulstadt nennen darf. Den jungen Studenten wird ein intensives und qualitativ hochwertiges Studium in einer modernen und zukunftsorientierten Einrichtung geboten.

Ich hoffe Sie nun neugierig auf unsere Seiten gemacht zu haben und lade Sie nochmals herzlich zu einer virtuellen Reise nach Schmalkalden ein, auf dass Sie dann überzeugt sein werden, dies alles auch in Natura erleben zu wollen.

Ihr
Thomas Kaminski
Bürgermeister der Stadt Schmalkalden